Donnerstag, 1. Juni 2017

Alphabet Memory

Die Makrofotografie eröffnet uns durch ihren extremen Bildausschnitt einen vollkommen neuen Blickwinkel auf unsere scheinbar so vertraute Umwelt. Überraschende Schönheit lässt sich ebenso entdecken wie verborgene Buchstaben, die sich zu einem Bild-Alphabet ordnen und als Memory Karten ausdrucken und weiter verarbeiten lassen.
FFV Unterricht Klasse 6AC.









Inszenierte Fotografie - Splatter Movie Pictures

Bilder der Zerstörung, des Leides, des Todes, Bilder des Schmerzes, der körperlichen Deformation und Auflösung finden sich in den Bildgalerien berühmter Museen ebenso wie im moderern Horrorfilm. Während Darstellungen gemarterter Körper innerhalb unseres christlich katholischen Erbes als hohe Kunst bewundert und verehrt werden gelten vergleichbare Bilder aus dem Horror Genre vielen als Schund und Gewaltverherrlichung. Warum eigentlich ?
Inszenierte Forografie zum Thema Splatter Movie Pictures aus dem FFV Unterricht der Klasse 7C.












Sonntag, 14. Mai 2017

Filmportrait BORG Scheibbs

Medien repräsentieren nicht nur die uns umgebende Realität, sie formen, verformen, ja verzerren sie bisweilen. Durch einfache Gestaltungsmittel wie Bildauswahl, Bildausschnitt, Musikauswahl und einem entsprechend tendenziösen Text kann ein und die selbe Realität aus jeweils unterschiedlichen Blickwinkel vermittelt und somit unsere Wahrnehmung nachhaltig manipuliert werden. Hier wird dieser Mechanismus anhand eines nicht ganz ernst gemeinten filmischen Porträts unserer Schule sowie der Stadt Scheibbs exemplarisch vorexerziert. 
Aus dem Unterricht "Fotografie-Film-Video" (FFV) der Klassen 7C und 6A.


video
video
video
video

Samstag, 13. Mai 2017

Futuristisches Vogelhäuschen


Das Thema "Vogelhäuschen" mag zunächst einmal banal klingen und unliebsame Erinnerungen an vorgestanzte Laubsägearbeiten aus dem Werkunterricht der Unterstufe wecken. Die Kombination so unterschiedlicher Materialien wie Holz, Metall und Plexiglas gemeinsam mit einem frischen, der innovativen Formensprache des modernen Industrial Design entlehnten Entwurf generiert jedoch bei entsprechendem Engagement ungeahnt kühne gestalterische Ergebnisse. Aus dem BGW Unterricht der Klasse 7B.










Salatbesteck aus Erlenholz

Ganz knapp rechtzeitig zum Muttertag sind sie fertig geworden, unsere Salatbestecke aus feinporigem Erlenholz aus der Tischlerei Forstner in Scheibbs. Aber bis dahin war es vom ersten Entwurf bis zum fertigen Designobjekt ein hartes Stück Arbeit mit Schnitzmesser, Raspel, Feile und Schleifpapier. Die Oberflächenversiegelung erfolgte dann mit Leinölfirnis. Aus dem Unterricht der Sportklassen 5CD 2017.

















Giacometti aus Draht und Gipsbinden

Abstrahierte und expressiv verzerrte Darstellungen des menschlichen Körpers finden sich bei vielen Bildhauern der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts und sorgen dennoch bis heute für Irritationen und Ablehnung. Ausstellungen der zerbrechlichen und überlängten Figuren Alberto Giacomettis hingegen sorgen regelmäßig für Besucherrekorde. Wir haben uns bei unseren Figurengruppen aus Draht und Gips zum Thema "Begegnung" an das Körperbild Giacomettis in verkleinertem Maßstab angelehnt.
Aus dem laufenden BE Unterricht der Klasse 7B 2017.