Montag, 24. Oktober 2016

Werbeplakate

Die Werbung umgarnt uns täglich mit ästhetisch ebenso opulent wie geschickt inszenierten Versprechungen, die sie allerdings niemals halten kann. Nach einer eingehenden Analyse aktueller Werbestrategien in Fernsehen und Printmedien sowie einer Einführung in die Basisfunktionen des Bildbearbeitungsprogrammes "Photoshop"hat die Klasse 7B ebenso verführerische Werbeplakate für Duschgels, Aftershaves bzw. Parfüms gestaltet. 


















Sonntag, 23. Oktober 2016

Filmtrailer

Ein Filmtrailer oder Teaser komprimiert die Handlung eines Films auf wenige Minuten und soll Lust auf mehr machen. Eine gute Übung zur elliptischen Verdichtung eines Filmplots zu wenigen markanten Sequenzen, auch wenn es unsere Filme (noch) gar nicht gibt...
Aus dem Wahlpflichtfach "Film-Fotografie-Video" 2016, Klasse 7B.


video
video
video

Filztaschen

Jüngste Impressionen aus unserer Nähwerkstätte: Taschen aus farbigem Filz und LKW Planenmaterial. BGW Unterricht Klasse 7B.






Moderne Kunst ?

Nach einer Diskussion der unterschiedlichen abstrahiernden Strategien der Klassischen Moderne haben wir uns russische Künstler wie Kasimir Malewitsch oder Wassily Kandinsky zum Vorbild eigener ungegenständlicher Kompositionen genommen. Aus dem laufenden Unterricht der Klassen 5C und 5D.

















Hutdesign aus Pappe und Papier

Kopfbedeckungen schützen nicht nur vor Kälte, Regen oder Sonne, sie akzentuieren und inszenieren als modisches Accessoire den menschlichen Kopf und können eine hübsches Gesicht ästhetisch ergänzen. Hier ein paar sehr gelungene Entwürfe der "Sportklasse" (!) 7B.















Skulpturen aus Ytongblöcken

Als Non-Finito bezeichnet man eine Skulptur, bei der der ursprüngliche Materialblock teilweise unbearbeitet stehen gelassen wird und somit einen reizvollen Kontrast zur herausgearbeiteten Figur darstellt. Waren Michelangelos unvollendet gebliebene Sklaven noch den widrigen Umständen ihrer Entstehung geschuldet, so wurde das Non-Finito bei Bildhauern wie Auguste Rodin oder Alfred Hrdlicka als bewußtes Gestaltungsmittel eingesetzt. Der heurige goldene Herbst machte es möglich, dieses Verfahren an leicht zu bearbeitenden Ytong-Steinen vor dem Schulgebäude praktisch zu erproben. Aus dem laufenden Unterricht der BE-Klasse 8B.